Traditionelle Thai Massage

Traditionelle Thai Massage (Ohne Öl)


Die Traditionelle Thai Massage ist eine Massagetechnik, die ohne Öl durchgeführt wird und ist in Thailand als „Nuad Phaen Boran“ bekannt. Übersetzt bedeutet dies „massieren nach uraltem Muster“. Dabei werden gezielt Ihre Druckpunkte mittels Akupressur behandelt und einzelne Muskelgruppen durch passives Yoga gedehnt. Die Thaimassage hilft bei Verkrampfungen und Verhärtungen der Muskeln und wird mittels sanfter Dehnungen und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien und Ellenbogen durchgeführt.


Zur Preisliste


Klassische Massage


Die klassische Massage, auch schwedische Massage genannt, ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Massageform. Die Massage wird mit Öl mittels verschiedener Grifftechniken wie streichen, kneten, zirkeln und Vibrationen ausgeführt. Die klassische Massage dient vor allem zur Vorbeugung und Behandlung von Verspannungen der Muskulatur. Durch die Massetechnik wird die Durchblutung angeregt dies verhilft zu einem besonderen Wohlfühleffekt. Die Linderung von Alltagsbeschwerden kann ein Nebeneffekt der Massage sein.


Zur Preisliste


Top Thai Massage


Diese Massage ist eine Mischung aus der klassischen Massage und der traditionellen Thai-Massage. Die Muskulatur wird gedehnt und kräftig unter dem Einsatz von Öl massiert, um eine Lockerung zu bewirken. Diese Massage regt die Lymphknoten und damit die Entgiftung des Körpers an.


Zur Preisliste


Aroma Massage (mit ausgewählten Düften)


Für eine Aromamassage kommen meist verschiedene ätherische Öle, die unterschiedliche Effekte erzielen können, zum Einsatz. Sie können beruhigend, aktivierend oder stimmungsaufhellend wirken. Mit rhythmischen und langsamen Massagebewegungen dient diese Massage ausschließlich der Erholung und dem Stressabbau.


Zur Preisliste


Hot Stone Massage


Die aus Asien und China bekannte HotStone Massage wird verwendet um die behandelten Muskeln durch die Wärme erstmal aufzulockern. Dazu werden Steine aus Basalt in einem Wasserbad auf 60 Grad erwärmt. Anschließend werden die warmen Steine auf den Körper gelegt. Nach dieser Entspannungsphase beginnt erst die eigentliche Massage. Am Anfang wird noch der warme Stein zur Massage verwendet. Anschließend wird mit den Händen ein sanfter Massagedruck auf die Muskeln ausgeübt.


Zur Preisliste


Paar Massage


Zu zweit macht vieles mehr Spaß - so auch die Paarmassage. Diese Massage ist für Sie und Ihren Partner, für Sie oder Ihren Verwandten oder mit wem auch immer Sie gerne eine Stunde in einer entspannten Atmosphäre gemeinsam genießen möchten. Sie liegen nebeneinander und haben jeder Ihren eigenen Masseur/-in. Die Massagen erfolgen parallel. Genießen Sie gemeinsam eine entspannende und wohltuende Massage-Behandlung.


Zur Preisliste


Teilkörper Massage


Natürlich können Sie sich auch nur an bestimmten Körperbereichen massieren lassen. In einer bequemer Liege- oder Sitzposition werden Teile des Körpers wie z. B. Rücken, Schulter, Nacken, Arme, Beine, Füße, Kopf oder eine Kombination nach Ihren eigenen Wünschen mit Öl massiert.


Zur Preisliste

Fußreflexzonen Massage


Bei der Fußreflexzonen Massage werden ausschließlich die Füße behandelt. Alle Organe, Gelenke und Körperteile des Menschen spiegeln sich an den Füßen wider. Mit speziellen Griffen können Energieblockaden gelöst, Verspannungen gelindert und die Entgiftung des Körpers angeregt werden. Während und nach der Behandlung stellt sich ein angenehmes Wohlgefühl ein.


Zur Preisliste


Geschenkgutschein

Wir bieten Ihnen für Ihre liebsten ein Wohlfühlerlebnis mittels einem individuellen Geschenkschein an. 

Lassen Sie sich verwöhnen und besuchen Sie uns wieder.